ÜBER MICH

Warum

Corporate Publishing meine Welt ist.

meinegeschichte.png

Eigentlich wollte ich Tierärztin werden. Oder Biologie studieren. Ich wollte Elefanten pflegen oder vielleicht auch Motorräder reparieren. Ich wollte ein gemütliches kleines Café eröffnen, Pilateskurse geben oder irgendwie anders die Welt verändern. Aber eines wollte ich nicht: mich für eine Sache entscheiden.

Seither hat sich meine Welt mehr als nur einmal verändert und ich bin endlich angekommen. Als Redakteurin, Corporate Writerin und Ghostwriterin. Mit Leib und Seele – mit Herz und Hirn.

 

Für Corporate Publishing Langformate von Magazinen über Blogs bis zu Büchern darf ich heute in immer wieder neue Welten eintauchen und in charmanten Texten, informativen Berichten und journalistisch aufbereiteten Reportagen oder Interviews Menschen, Marken und ihre Geschichten in den Mittelpunkt rücken. Ich liebe es, das zu tun. Denn so lerne ich beinahe jeden Tag großartige neue Menschen und ihre Ideen und Geschichten kennen. Glücklicherweise meistens solche, denen ein sorgsamer Umgang mit Ressourcen, der Respekt vor Tier und Umwelt und gelebte Menschlichkeit so wichtig sind wie mir. Schließlich sind es ihre Geschichten, die die Welt verändern.

Der Weg vom Texten zum Corporate Writing

MeineAusbildung.png

Meine ersten Schritte habe ich als Texterin in der klassischen Werbung und im Dialogmarketing in Wien und Vorarlberg gemacht – und bin so auf erfahrungsreichen Umwegen zum Corporate Publishing und Corporate Writing gekommen.

 

Die Stationen auf dem Weg vom Texten in die redaktionelle Arbeit möchte ich keinesfalls missen: Zum einen die vielen Jahre „learing by doing“ als Texterin und Konzeptionistin in Fullservice-Werbeagenturen. Zum anderen meine Ausbildung in Marktkommunikation an der Werbeakademie Wien und den Journalismuslehrgang an der Freien Journalistenschule Berlin mit den Schwerpunkten Corporate Publishing und Sachbuch. Dazu haben mich eine ganze Reihe an Fortbildungen begleitet. Zuletzt habe ich an einem Autobiografie-Seminar der Textmanufaktur teilgenommen. Und mindestens ein nächster Schritt ist bei mir immer in Planung. Denn was gibt es Schöneres, als ein Ziel zu haben?

Geschichten sind

Fakten fürs Herz